Die Merkur Bank ist bereits seit mehr als 50 Jahren aktiv im Bankwesen mit den Geschäftsschwerpunkten insbesondere im Privatkundengeschäft und als eine Mittelstandsbank. Dank der verschiedenen Filialen in Süd- sowie Ostdeutschland hat die Bank überregionale Bedeutung erreicht und kann mit Service sowie Beratungsqualität Punkte sammeln und lockt immer wieder mit attraktiven Angeboten.

Top Zinsen des FestgeldPlus Konto der Merkurs Bank

Wer sich für das FestgeldPlus der Merkur Bank entscheidet, dem stehen verschiedene Anlagezeiträume zur Auswahl, welche auch unterschiedliche Zinsen erzielen. Bis zu 3% Zinsen jährlich sind bei einer Festgeld-Laufzeit von 4 bis maximal 5 Jahren und einer Einlage ab 10.000 Euro möglich. Die Zinsen sind dabei garantiert für den gesamten Anlagezeitraum. FestgeldPlus gibt es dabei nicht nur für die Neukunden, sondern auch für Kunden der Merkur Bank.

Wer sein Geld für einen geringeren Zeitraum anlegen möchte, für den stehen natürlich auch niedrigere Laufzeiten zur Verfügung. Die Zins-Rendite ist dabei nach der Laufzeit gestaffelt (Stand 30.8.2010):

  • Laufzeit 1 Jahr: Zinsen 1,50 % p.a.
  • Laufzeit 2 Jahre: Zinsen 2,00 % p.a.
  • Laufzeit 2,5 Jahre: Zinsen 2,50 % p.a.
  • Laufzeit 3 Jahre: Zinsen 3,00 % p.a.
  • Laufzeit 4 Jahre: Zinsen 3,00 % p.a.
  • Laufzeit 5 Jahre: Zinsen 3,00 % p.a.

Merkur Bank FestgeldPlus mit einfacher Auszahlung

Bei Fälligkeit wird Ihr Anlagebetrag direkt auf Ihr Konto überwiesen. Das Online- FestgeldPlus bietet viele weitere Vorteile: Angefangen bei der einfachen Online-Eröffnung für die Kunden ohne das erneute PostIdent oder Papierberge. Die Kontoführung ist garantiert kostenfrei und die Zinsgutschrift erfolgt jährlich, wobei die attraktiven Zinsen garantiert sind, denn der Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken, welchem die Merkur Bank beigetreten ist, garantiert die Kapitalrückzahlung selbst bei einer Insolvenz der Merkur Bank.