Zinsvergleich Festgeld

Kategorie: Zinskonto (Seite 1 von 2)

GEFA Zinswachstum – solide Anlage bis zu 5 % Zinsen p.a.

Die GEFA Bank (Gesellschaft für Absatzfinanzierung) ist als Tochter der französischen Societé Générale seit April 2012 in Deutschland tätig. Eine Bilanzsumme von 5,8 Mrd. Euro macht sie zu einem Marktführer im Bereich gewerbliche Mittelstandsfinanzierung.

In Zeiten der Euro-Krise und einem (vielleicht noch nicht einmal erreichten) Tiefststand der EZB-Leitzinsen von 1 % stellt das ZinsWachstum-Konto der GEFA eine interessante Anlagemöglichkeit dar. Wer sich eine sichere Geldanlage mit hoher Verzinsung wünscht, liegt mit dem GEFA ZinsWachstum-Konto genau richtig. Jährlich steigende Zinssätze bis 5 % garantieren bei einer sechsjährigen Laufzeit eine Rendite von immerhin 3,08 % jährlich.

GEFA Bank ist dem deutschen Einlagensicherungsfonds angeschlossen

Auch wenn die GEFA Bank noch nicht lange auf dem deutschen Markt ist, muss sich niemand um die Sicherheit sorgen: Die GEFA ist dem deutschen Einlagensicherungsfonds angeschlossen, sodass Einlagen jedes Kunden bis zu einer Summe von 250.000 Euro abgesichert sind.

Mit der Eröffnung des gebührenfreien ZinsWachstum-Kontos erhält der Kunde (ebenfalls gebührenfrei) ein Tagesgeldkonto, das zur Verrechnung dient. Mit der Mindesteinzahlung von 10.000 Euro (Höchstsumme: 500.000) auf das ZinsWachstum-Konto ist für den Kunden alles erledigt, er braucht sich um nichts mehr kümmern. Die Zinsen werden zu jedem Jahresende automatisch gutgeschrieben.

GEFA Zinswachstum mit bis zu 5% Zinsen p.a.

Ob man sich für die dreijährige Laufzeit (Zinssätze 1,95, 2,45 und 2,70 %) oder gleich für sechs Jahre (Zinssätze: 2,00, 2,50, 2,75, 3,00, 3,25 und 5,00 %) entscheidet: Ein unvorhergesehener finanzieller Engpass ist kein Problem. Nach einjähriger Laufzeit kann das ZinsWachstum-Konto mit einer Frist von 3 Monaten auch vorzeitig gekündigt werden.

Fazit: Langfristig orientierte Anleger, die zusätzlich auf Sicherheit setzen, kommen an diesem Angebot nicht vorbei.

Das flexible Online-Sparkonto der BMW-Bank

BMW Bank bietet top-Konditionen ohne Gebühren. BMW Financial Services, ein Unternehmen der BMW Group, zählt zu den führenden Automobilbanken in Deutschland. Gleichzeitig bietet BMW Financial Services im Segment Vermögensmanagement und individuelle Anlageplanung attraktive Angebote einer Direktbank für jedermann. Dazu gehört das BMW Bank Online-Sparkonto.

BMW Bank Sparkonto – eine Alternative zum Tagesgeldkonto?

Das BMW Bank Online-Sparkonto ist eine erwägenswerte Alternative zum Tagesgeld. Alle Kunden der BMW Bank erhalten Zinsen in Höhe von 2,70% p.a. ab dem ersten Euro für das gesamte Guthaben bei jährlicher Zinsgutschrift. Eine Mindest- oder Maximaleinlage wird nicht gefordert. Das Konto kann bequem online geführt werden und ist für alle Leistungen ohne versteckte Kosten gebührenfrei. Das Guthaben auf dem BMW Bank Online-Sparkonto ist bis zu 180 Millionen Euro abgesichert.

BMW Online-Sparkonto im Vergleich zur Postbank

Im Unterschied zu einem Laufzeitkonto kann über das Guthaben des Online-Sparkontos der BMW Bank nicht unbegrenzt verfügt werden. Hier ähnelt das Modell den Angeboten anderer Banken, wie etwa der SparCard 3000 Plus der Postbank. Monatlich ist ein Höchstbetrag von 2.000 Euro des Anlagebetrages auf dem Online-Sparkonto ohne Vorschusszinsen abrufbar. Höhere Verfügungen sind nur durch eine ordentliche Kündigung mit einer Frist von drei Monaten möglich. Diese Einschränkung sollte vor der Kontoeröffnung abgewogen werden. Wer komplette tägliche Verfügbarkeit wünscht, sollte das Online-Tagesgeld der BMW Bank in Erwägung ziehen. Dort liegen die Zinsen mit 1,50% p.a., auch im Vergleich zu Laufzeitkonten anderer Anbieter, jedoch deutlich niedriger.

apoZinsPlus Tagesgeldkonto

apoZinsPlus – Das Deutsche Apotheker- und Ärztebank Tagesgeldkonto – Klar, einfach und transparent so bewirbt die Bank das Tagesgeldkonto und hat damit die Fakten einer täglichen Geldanlage passend umschrieben – den was könnte einfacher sein, als ein Tagesgeldkonto?

Das apoZinsPlus, ein Tagesgeldkonto mit so genannter „Staffelverzinsung“, dient nicht Ihrem Zahlungsverkehr. Für Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften oder sonstiges benötigen Sie ein Girokonto (Gegen- bzw. Verrechnungskonto), welches Sie bei der Apotheker- und Ärztebank vornehmen, wobei die Umbuchung vom Girokonto auf das apoZinsPlus-Konto wie jede andere Überweisung funktioniert. Sie geben als Empfängerkonto einfach Ihr apoZinsPlus-Konto an. Kapitalanlegern wird hiermit eine transparente Geldanlagemöglichkeit geboten.

Der strukturierte Staffelzins vom Deutsche Apotheker- und Ärztebank ZinsPlus hat viele Vorteile, denn für das Geld werden einfach gute Zinsen gezahlt: 1,00 % p.a. – bereits ab dem ersten Euro. Der Staffelzins ist unveränderter Bestandteil des apoZinsPlus, aufgrund des Zinsniveaus aktuell drückt sich dieser temporär jedoch nicht in verschiedenen Zinssätzen aus.

Kundenvorteile des apoZinsPlus Tagesgeldkonto

Flexibilität: Über das gesamte Guthaben kann täglich verfügt werden, wobei es keine Mindestbeträge für Zuzahlungen oder Entnahmen gibt. Kostenfreiheit: Sämtliche Einzahlungen, Buchungen oder Entnahmen sind beim

Tagesgeldkonto völlig gebührenfrei. Die Kontoführung auf Guthabenbasis ist kostenfrei.
Verzinsung: Die attraktiven Zinsen bereits ab dem ersten Euro gezahlt werden. Die Anlage erfordert dementsprechend keinen Mindestbetrag. Übersichtlichkeit: Die Auszüge des Tagesgeldkontos werden jeweils zum Quartalsende kostenlos zugestellt.

Erreichbarkeit: Die Buchungen des Deutsche Apotheker- und Ärztebank ZinsPlus-Kontos sind ebenso online möglich, wobei des Weiteren über den apo-Account alle Informationen zum Tagesgeldkonto erhältlich sind. Noch flexibler mit dem PC oder Telefon: Mit dem Online-Banking-Service kann mittels der kostenlosen Software bequem vom Schreibtisch aus über das apoZinsPlus Konto verfügt werden, ohne Ausfüllen oder Versenden von Überweisungsaufträgen. Das ApoZinsPlus kann ebenso telefonisch geführt werden.

IKANO Bank – Wenn die Farbe rot liquide macht

Wie sagt man so schön: „Alles Neue macht der Mai“. Nun gehört der Mai zur Vergangenheit, aber der Ikano Bank mit ihrer Rote MasterCard und 2,22% Zinsen gehört offenbar die Zukunft. Ist ja auch nicht schlimm, denn es gibt nun wirklich kaum Banken in Deutschland. Der Vorteil der Ikano Bank besteht darin, dass der Kunde von Ikea, denn dazu gehört die Ikano Bank, überlegen kann, nimmt er nun das Regal Billy oder lieber die Rote MasterCard (also die IKEA Kreditkarte) mit 2,22% Zinsen von der Ikano Bank.

Wo liegen die Vorteile der Ikano Bank?

Wie auch Ikea ist die Ikano Bank ein ursprünglich schwedisches Unternehmen und gehört der Familie Ingvar Kamprad. Da wird zwar auch nichts verschenkt, wenn aber der Kunde sich im Zahlungsverzug befindet, folgt nicht etwas eine eher frostige Erinnerung, sondern höchsten ein Anruf mit dem Wortlaut: „He Paul, Du musst mal wieder ein wenig rüber wachsen lassen“. Der Ton bezieht sich wie bei allen Ikea Häusern auf ein persönliches „Du“. Das nennt man Firmenphilosophie der Schweden.

Die Rote MasterCard mit 2,22% Zinsen

Ob die Farbe rot in Spanien bei einem Stierkampf Vorteile bringt, ist fraglich?
Dass man mit der Karte an 25 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen, liegt sicherlich auch nicht an der Farbe, denn weltweit bezahlen kann man mit allen Kreditkarten, solange sich Geld darauf befindet. Ohne Geld ist auch die Ikano Karte recht wenig wert. Nun soll die Rote MasterCard auch nur ein Bonus zum Konto sein, denn sie kostet auch keine Jahresgebühr. Das ist bei anderen Karten auch nicht neu. Was interessant ist, der eventuelle Kredit kann jederzeit ohne Vorfälligkeitsentschädigung zurückgezahlt werden. Ein weiterer Vorteil findet sich in den 2,22% Zinsen, welche jede Rote MasterCard im Jahr garantiert. Zinsen auf der Kreditkarte ab dem ersten Euro bieten nicht alle Banken und schon gar nicht 2,22% Zinsen.

BIGBANK Festgeld mit 3,7% Zinsen

Die besten, höchsten, schönsten, größten und wahrscheinlich auch gefährlichsten Festgeld Zinsen kommen derzeit aus Estland. Wie im richtigen Leben übertreiben die Kleinen manchmal, wenn es um so Nichtigkeiten wie eigene Größe geht. Vielleicht hat man sich bei der Bank ausgerechnet deshalb die Bezeichnung BigBank ausgedacht? Wie auch immer. Die Bigbank hat sich auf den Weg gemacht Europa (Deutschland) mit hohen Zinsen für sich und das eigene Angebot zu erobern. Das ist aus Sicht der Deutschen Sparer natürlich höchst löblich, wer fühlt sich nicht gerne umworben? Angesichts des höchst wackligen estnischen Staatshaushaltes und der ebenfalls nicht ganz so sicheren estnischen Einlagensicherung (Staatsgarantie bis 50.000 Euro) ist dieses BigBank Festgeldkonto Angebot aber auch nicht ganz so risikolos.wie es die allermeisten der Kunden gerne hätten.

Dass dies keine Einzelmeinung eines isländische Bank-Kunden (Ja, ich war Kaupthing Edge Kunde) ist, lässt sich z.B. anhand der Focus Money Festgeld-Vergleichs erahnen, wo sich die Redaktion nicht zu schade war die folgende Anmerkung unter das sichtlich attraktive Angebot zu pinnen: „Bitte bedenken Sie, dass Estland zwar Mitglied der EU ist, aber auf dem Finanzsektor schwer zu kämpfen hat. Vor allem bei Beträgen über der staatlichen Garantie sollte man vorsichtig sein.“

Was also tun? Nutzen Sie einfach einen Festgeld Vergleich und überlegen sie sich ob die paar Prozentpunkte, die sie bei einer anderen Bank bekommen werden nicht vielleicht dadurch gerechtfertig werden können, dass Sie einfach besser schlafen können, weil Sie sich sicher sind, dass Ihr Geld mit Sicherheit und inklusive Zinsen (jaja, die Kaupthing sag ich nur) wieder zum geplanten Zeitpunkt zu Ihnen zurückgesendet wird.

ältestenBeiträge

Copyright © 2017 Zinsvergleich Festgeld

Theme von Anders Norén↑ ↑